Die Ethereum-Gemeinschaft diskutiert über ein DAO zur Rückerstattung von Geldern, die durch Fehlleitung verloren gegangen sind

 

Der Vorschlag, eine spezialisierte dezentralisierte autonome Körperschaft, oder DAO, zu schaffen, hat innerhalb der Ethereum-Gemeinschaft (ETH) eine Debatte ausgelöst. Ziel dieser CAD wäre es, Benutzer zu entschädigen, die ihre Gelder irrtümlich an die falsche Adresse geschickt haben, vorausgesetzt, dass die Adresse weniger als drei falsche Zeichen enthält.

Der Vorschlag gewann an Schwung als Reaktion auf einen Benutzer, der die r/Ethfinance-Gemeinschaft in Reddit um Hilfe bat, nachdem er behauptet hatte, 40 Ether aufgrund eines einzigen falschen alphanumerischen Zeichens in der Adresse der empfangenden Geldbörse verloren zu haben.

Ngrave kündigt eine Krypto-Tasche mit militärischer Hardware an

Ein ETH-Benutzer sendet 40 Äther an die falsche Adresse
Am 6. Mai bat der Benutzer daso14 um Hilfe in Bezug auf einen Transfer von

  • Beitrag 1
  • Beitrag 2
  • Beitrag 2
  • Beitrag 4
  • Beitrag 5
  • Beitrag 6
  • Beitrag 7
  • Beitrag 8
  • Beitrag 9
  • Beitrag 10
  • Beitrag 11

, bei dem eines der alphanumerischen Zeichen, die der Adresse seiner Brieftasche entsprechen, angeblich falsch in die Zwischenablage seines Computers kopiert worden war.

Als Reaktion darauf schlug der Benutzer conn6614 von Reddit die Schaffung eines Mechanismus zur Rettung des Äthers vor, der versehentlich an zufällige Adressen gesendet wird.

Google entfernt 49 Phishing-Erweiterungen, die Daten aus Krypto-Währungen stehlen
Am 16. Mai schlug Redakteur SrPeixinho eine Lösung für das Problem der Leichtigkeit vor, mit der Gelder aufgrund eines einzigen falsch geschriebenen Zeichens unwiederbringlich verloren gehen können, was dazu führen würde, dass ein CAD geschaffen wird, „um Benutzer, die versehentlich ihren Ether an die falsche Adresse geschickt haben, mit 1-2 Ziffern zu entschädigen“.

Die Diskussionen in der Gemeinschaft und der Vorschlag für eine CAD
Die DAO wäre „ein einfacher, intelligenter Vertrag, der im Hauptnetzwerk eingesetzt wird“, für den die Gemeinschaft Ether spenden würde. Die DAO wäre dafür verantwortlich, fehlerhafte Transaktionen mit weniger als drei versehentlichen Eingaben zu überprüfen und einen Prozentsatz des Geldes, das den Nutzern verloren geht, von ihrem intelligenten Vertrag abzuziehen.

Warum Ethereum auf mobil umstellen sollte
Der Vorschlag hat innerhalb von Reddit zu einer großen Debatte geführt, wobei viele Anwender die Einführung von Prüfsummen befürworteten.

Andere Redakteure wiesen auf die langsam wachsende Beliebtheit der .crypto- und .eth-Adressen von Unstoppable Domains hin, um mögliche Tippfehler auszuschließen.